Patrick Owomoyela Vermögen

Vermögen

Patrick Olaiya Olukayode Owomoyela (* 5. November 1979) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und Mittelfeldspieler. Lüneburger SK, VfL Osnabrück, SC Paderborn 07, Arminia Bielefeld, SV Werder Bremen, Borussia Dortmund und der Hamburger SV II gehörten zu seinen bisherigen Vereinen. Er hat für Deutschland auf internationaler Ebene gespielt und war Mitglied des Teams, das 2005 den FIFA Konföderationen-Pokal gewann. Am 16. Dezember 2004 gab Owomoyela in Yokohama sein Länderspieldebüt für die Nationalmannschaft von Jürgen Klinsmann und spielte 90 Minuten beim 3:0-Triumph gegen Japan. 2005 wurde er für den Konföderationen-Pokal ins Bundestrainer-Team berufen, war dort jedoch wirkungslos und wurde schließlich aus dem deutschen WM-Finale gestrichen.

Patrick Owomoyela Vermögen


Owomoyela ist neben seinen fußballerischen Fähigkeiten auch ein Basketballspieler, der in der deutschen Regionalliga spielte, bevor er hauptberuflich zum Fußball ging. Er ist der Sohn eines nigerianischen Vaters und einer deutschen Mutter. “Olukayode” leitet sich von den Yoruba-Begriffen “Olu” ab, einer Verkleinerungsform von “Oluwa” oder “Olorun”, was “Gott” bedeutet, und “Kayode”, was “Freude bringen” bedeutet, wie in “Gott versorgt mich” Spaß und Freude.”

Patrick Owomoyela Vermögen

Fast 250 Millionen EURO

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *